Leider ist es zu einer technischen Panne bei den Führerschein Online Anmeldungen gekommen.
Der Fehler wurde bereits behoben und die Seite läuft wieder einwandfrei.
Wir können momentan nicht zweifelsfrei nachvollziehen wer sich bereits angemeldet hat.
Deswegen bitte Eure Online Anmeldungen nochmals durchführen.
Wir bitten um Euer Verständnis und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten!
 
 

Der Führerschein für Auto, Motorrad oder Moped, das bedeutet Freiheit auf Rädern.
Hier kannst du dir vorab die wichtigsten Infos holen.....

Es sind einige wesentliche Neuerungen in den Fahrschulen aufgrund der 6. COVID-19- Schutzmaßnahmenverordnung zu beachten.
Die 2G-Regel tritt bei der Führerschein-Ausbildung stärker in den Vordergrund während des Lockdowns für Ungeimpfte, der nun den Lockdown für alle ablöst.
 
2G

Für „Geimpfte“ und "Genesene" sind alle Aus- und Weiterbildungen gestattet
• Lehrsaal, Auto: 2G + Maske
• Beratung und Informationen im Fahrschulbüro: 2G + Maske
• Übungsplatz im Freien > 2m 2G ohne Maske
• Übungsplatz im Freien < 2m 2G + Maske  
• Theorieprüfung: 2G + Maske
• Praxisprüfung: 2G + Maske
• Fahrsicherheitstraining: 2G + Maske


covid-19-g815f83b0f_1280.jpg

Empfangsbereich, In den Empfangsbereich dürfen nur geimpfte Kunden hinein mit 2G + Maske
Gilt die 2G-Regel für die Laufkundschaft weiter (zB für allg. Infos, für Erstanmeldungen)?
JA, Kunden dürfen Kundenbereiche von Betriebsstätten zum Zweck des Erwerbs von Waren oder zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen nur betreten, wenn sie über einen 2GNachweis verfügen.
Gilt unverändert die FFP2-Maskenpflicht für die Laufkundschaft?
Ja. Beim Betreten … des Kundenbereichs von Betriebsstätten … haben Kunden in geschlossenen Räumen eine Maske zu tragen. (§ 6 Abs 1, Abs 4)

Bem: Im Empfangsraum werden daher demnächst nur Geimpfte persönlich vor Ort ohne weiteres Auskünfte einholen (können). Personen ohne einen 2G-Nachweis („Ungeimpfte“) dürfen Kundenbereiche nur von „lebensnotwendigen“ Geschäften betreten (lediglich 23 Bereiche wie Supermarkt, Apotheke, Post, Friseur). Fahrschulen können (dürfen) damit auch keine Einzelberatungen von Ungeimpften, die ohne Terminvereinbarung persönlich vorstellig werden, vornehmen. Aufgrund (der strengen Ausgangsrestriktionen und des Zutrittsverbots für Ungeimpfe, wenn sich diese nur beraten lassen wollen (ohne Unterricht), wird die Kontaktnahme mit der Fahrschule (Geschäftsanbahnung) durch „Ungeimpfte“ in nächster Zeit v.a. telefonisch, per Mail und online via Internet erfolgen.

 

 

Termine
Alle Termine auf einen Blick!
L17
Hier findest du alle Infos über die L17 Ausbildung!
Anmeldung
Hier kannst du dich gleich online für deinen Wunschtermin anmelden!
Code Ausbildung
brauchst du Code111 oder Code96